klonblog-002-instantlife

Der Blick in eine fremde Wohnung hat naturgemäß immer etwas Intimes. Der Fotograf Florian Beaudenon hat jetzt aus diesem Umstand eine ganze Fotoserie gemacht. „Instant Life“ heißt die und zeigt Menschen aus der Vogelperspektive, während sie in ihren eigenen vier Wänden ihrem Leben nachgehen. Du bist live beim Reparieren eines Fahrrads, beim Schneiden von Gemüse und beim Lesen dabei, aber auch bei einer Massage, beim nackten Kuscheln mit einer Katze – und auch dann, wenn eine junge Frau eine Sammlung von Vibratoren auf ihrem Bett ausbreitet und sich für einen entscheidet.

Beaudenon ist gerade einmal 24 Jahre alt und als Werbe-, Portrait- und Fashionfotograf tätig. Wenn du zufällig noch im Juni nach Paris fährst, kannst du ja dem Brooklyn Café in der Rue Quincampoix einen Besuch abstatten. Dort sind nämlich die Bilder von „Instant Life“ ausgestellt.




















Copyright by Florian Beaudenon (via)