Pixel-Chair-Vivian-Chiu
Ganz schön verpixelt! Dieser Stuhl hat anscheinend eine völlig falsche Auflösung. Er besteht – genauso wie seine Kollegen – aus Holz. Allerdings wurde der Pixel Chair mithilfe vieler kleiner Holzwürfel zusammengestellt. Quasi viele kleine Pixel, die das Gesamtergebnis bilden. Auf diese Idee kam die Designerin Vivian Chiu aus Brooklyn, die noch andere verrückte Möbelstücke im Portfolio vorzuweisen hat.

Vivian studierte an der Rhode Island School of Design. Viele ihrer Arbeiten sind ein Mix aus Skulptur und Möbelstück. Genauso wie dieser Stuhl aus Ahorn. In mühseliger Handarbeit und mithilfe von jeder Menge Holzleim ist der entstanden und mich würde wirklich mal interessieren, ob der einen Menschen aushält.





(via)