Detailverliebt in Perfektion: Die Druckhelden - detailverliebt.de detailverliebt.de
61 800

Detailverliebt in Perfektion: Die Druckhelden

Einige mögen schon gemerkt haben, dass ich relativ leicht zu begeistern bin. Wenn ich von etwas wirklich überzeugt bin, dann möchte ich dies meinen Mitmenschen auch mitteilen.

So auch in diesem Fall. Da wir gerade auf der Suche nach einer Druckerei für Detailverliebt.de-Visitenkarten sind, habe ich mir bei den Druckhelden das kostenlose „Papiermuster-Set“ bestellt. Und was ich zwei Tage nach der Bestellung erhalten habe, war mehr als das, was man sich unter einem „Papiermuster-Set“ vorstellt…

Ich erwartete nicht viel und dachte, dass ich (vielleicht in einer Mappe zusammengefasst) verschiedene Blätter in unterschiedlichen Stärken und Druckarten bekomme. Doch seht her, was in meinem Briefkasten lag:

Der Kunde ist König

Das war schon mal toll anzuschauen. Eine sehr prägnante Farbe im Stil der Deutschen Telekom und in Form einer DVD-Hülle. Ich freute mich richtig darauf, nun nachzuschauen, was sich denn darin befindet bzw. in welcher Form mir die Papiermuster präsentiert wurden. Dass die Druckhelden für jede Info-Anfrage 1,45 € Porto und sicherlich nicht allzu geringe Produktionskosten für solch ein Schmuckstück in Kauf nehmen, zeigt, dass Ihnen der Kunde etwas wert ist. Ich denke es lohnt sich. In meiner Begeisterung habe ich alles genaustens dokumentiert, schaut es euch an:

Corporate Design so weit das Auge reicht

Toll! Ich liebe es, wenn jemand sein Handwerk versteht und das ist bei den Druckhelden offensichtlich der Fall. Wie erwartet waren alle möglichen Papiersorten mit verschiedensten Drucktechniken enthalten. Besonders schön finde ich, dass hier endlich mal das Corporate Design bis ins letzte Detail durchgezogen wurde.

Ein Online-Dienstleister mit Gesicht

Schön fand ich auch, dass noch ein kleines Heftchen enthalten war, in dem die Arbeitsweise, die Leistungen und die Geschichte der Druckhelden beschrieben sind. Doch nicht nur das, auf den hinteren Seiten des Hefts werden, im Bereich „Erfahrung und Kompetenzen“, die Personen hinter den Druckhelden vorgestellt. Ich finde das eine geniale Idee für eine Online-Druckerei. Denn so bekommt ein eigentlich eher unpersönlich anmutender Online-Dienstleister ein Gesicht. Alles wirkt sehr authentisch.

Die inaktive Beratung

Diese „Persönlichkeit“ zieht sich auch durch alle Papiermuster, auf denen immer ein anderer Mitarbeiter abgedruckt ist. Die Mitarbeiter stellen also quasi die verschiedenen Papiersorten und Druckverfahren einzeln vor. Obwohl ich mit niemandem gesprochen hatte, fühlte ich mich gut und ehrlich beraten.

Warum schreibe ich darüber?

Mich freut es einfach, dass sich hier offensichtlich jemand sehr viel Arbeit gemacht hat, um seinen potentiellen Kunden etwas zu bieten und seine Produkte in das richtige Licht zu rücken. Man sieht förmlich, wie viel Arbeit und wie viele tolle Gedanken sich die Druckhelden um ihre Produkte und Ihre Produktpräsentation machen. Es stimmt einfach alles. Und das verdient darüber zu schreiben.

Liebe Druckhelden, falls ihr das liest: Ich bin begeistert von eurer Kreativität und eurer Liebe zum Detail. Macht weiter so… mein Herz habt Ihr gewonnen.

Ich denke Druckereien haben in der heutigen Zeit keinen leichten Stand mehr. In der fortschreitenden, vermehrt digitalen Welt sind Print-Produkte einfach nicht mehr die erste Wahl. Daher müssen Druckereien den Online-Weg gehen und durch Witz und Kreativität Ihre Produkte an den Mann bringen. Die Druckhelden haben das gemacht. Und darum werden Sie auch erfolgreich sein. Unsere Visitenkarten werden jedenfalls bei den Druckhelden gedruckt…

PS: Die Druckhelden haben uns für diesen Artikel nicht bezahlt. Im Gegenteil, ich habe gerade 59,38 € für detailverliebte Visitenkarten überwiesen.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Online-Druckereien gemacht? Wie findet Ihr das Konzept der Druckhelden? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Thorsten Rusch vor 8 Jahren

Kommentare

  • Bjoernsagt:
    09. Apr. 2010 um 11:49

    Danke für den Tipp. Ich habe mir auch gerade das Muster bestellt, da ich demnächst mal wieder neue Visitenkarten möchte, aber mit den Begriffen und Grammaturen so digital meist wenig anfangen kann. Freu mich schon wenn das Paket eintrifft.

    Sind auch Beispiele für Veredelungen und Sonderfarben dabei?

  • Annasagt:
    09. Apr. 2010 um 11:54

    Wow, das nenn ich mal eine schöne Produktpräsentation :-D
    Berichte mal über das Druckergebnis deiner Visitenkarten.
    Würde mich sehr interessieren, da ich auch immer mal wieder auf der Suche nach einer guten und günstigen Druckerei bin.

    Vielen Dank für diesen Beitrag!

  • Cindysagt:
    09. Apr. 2010 um 15:48

    Uuh die Farbe ist so genial – meine Augen sind hellaufbegeistert. Ich habe soeben auch mal ein Testpaket angefordert, da ich auch Visitenkarten und Flyer benötige. Danke für den Tipp!

  • Sam Razrsagt:
    09. Apr. 2010 um 22:58

    Sieht gut aus. Papiermuster bestellt. Mal abwarten. Ich lasse bis jetzt alle Aufträger für mich und meine Klienten bei http://www.diedruckerei.de drucken. Bis jetzt bester Service (super schnell – bestellt – am nächsten Tag gedruckt – am übernächsten geliefert – geht mit Express noch schneller, gute Kommunikation), super Qualität bei guten Daten und super Preise!

  • Thorsten Ruschsagt:
    10. Apr. 2010 um 00:15

    Hallo zusammen,
    ich bin begeistert von den tollen Kommentaren! Danke Leute!

    @Bjoern Im Papiermuster-Set befinden sich alle Papier- und Druckarten, die bei den Druckhelden angeboten werden, da ist schon ne ganz nette Auswahl bei. Was die Begriffe und Grammaturen einer Druckerei angehen, hab ich noch einen Tipp für dich: Die Druckhelden bieten auch ein „Starter-Set“ mit einfachen Erklärungen an, auch eine äußerst detailverliebte Publikation, schau mal unter http://www.druckhelden.de/starter

    @Anna Vielen Dank! Wir sind mit dem Druckergebnis äußerst zufrieden. Feinste Visitenkarten (Modell: Zanders Mega Matt 350 g). Schöne Stärke, satte Farben, schnelle Lieferung und günstiger Preis. Kannst die Druckhelden ja mal testen. Wir sind zufrieden!

    @Sam Razr Das klingt auch sehr gut! Aber schau dir mal das Papiermuster-Set an, dann wirst du unsere Begeisterung sicherlich verstehen.

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

  • Lukesagt:
    10. Apr. 2010 um 14:23

    Also präsentation toll, aufwand riesig! Aber warum nimmt eine Farbe die dermaßen stark an den ehemaligen Staatskonzern mit dem T erinnert, oder bin ich der einzige mit so einer assoziation?

  • Markussagt:
    10. Apr. 2010 um 19:04

    Seh ich das richtig, das die „Frischen Papiermuster“ in Plastik eingeschweisst sind?
    Absolut geniale Idee in dieser Beziehung, ist praktisch wie frische Wurst.
    Werde mir auch so ein Set bestellen und mir das mal genauer Anschauen, solche liebe zum Detail unterstütze ich gerne, denn es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich so etwas geboten zu bekommen.

  • Thorsten Ruschsagt:
    10. Apr. 2010 um 19:52

    Hi Markus,
    ja das stimmt. Die Papiermuster sind in einer Art DVD-Hülle und diese ist in Folie eingeschweißt. Für die Adresse ist einfach nur ein kleiner Aufkleber auf der Folie. Auch das ist genial gemacht!
    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende,
    Thorsten

  • kommentar9sagt:
    15. Apr. 2010 um 14:15

    Gestern kamen bei mir die Papiermuster. Echt toll! Danke für den Tipp

  • Toresagt:
    24. Jul. 2014 um 07:05

    Eine wirklich durchdachte und sehr schicke Produktpräsention. So macht es natürlich Spass

  • Berndsagt:
    16. Feb. 2017 um 00:44

    Hallo liebe Autorin, das sieht alles ganz sauber aus. Das Corporate Design scheint wirklich gut weiter getragen worden sein, aber was soll das mit der Verpackung? Hier hätte was interessanteres her gehört. Etwas mit Prägung, eventuell gar eine Kaschierung. Viele kennen derartiges nicht, ich habe durch unsere Agentur kürzlich eine Geschenkverpackung für einen unseren Klienten besorgen müssen. Ich habe dann ewig gesucht (der Kunde wollte etwas Außergewöhnliches) bis ich letztendlich auf http://www.cardstock.de aufmerksam geworden bin.

    Unterm Strich versprechen die einfach nicht zu viel. Tolle Verpackungen, tolle Qualität und einfach kein 0815. Wäre sicher eine super Ergänzung zu deiner Produktreihe gewesen.

  • Biancasagt:
    23. Aug. 2017 um 11:12

    Schön zu sehen, wenn sich Online Druckereien noch so viel Mühe geben, um ihre Kunden zu begeistern. Aber das müssen sie auch, denn die Konkurrenz ist massiv geworden und wie schon gesagt wurde, gibt es nicht mehr so viele Leute, die Print-Produkte haben möchten.

    Ich dagegen bin immer noch Fan von Print-Produkten und habe die Erfahrung gemacht, dass es immer noch genug Leute gibt, die gerne etwas „in der Hand haben“. Seien das nun Flyer, Visitenkarten oder Kalender. Ich zum Beispiel nutze im Büro noch sehr oft Blöcke zum schreiben oder schaue in meinen Print-Kalender. Von daher belohne ich das auch gerne, wenn sich Onlinedruckereien richtig Mühe geben und tolle Produkte liefern.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

JESS3 / The State of the Internet

next
Nächster Artikel

Einmalige Video-Einladung zur eigenen Hochzeit