Papierflieger bauen – das kann jeder, doch wohl keiner besser als John Collins. Was Luca Iaconi-Stewart aus Manila-Briefumschlägen zaubert, ist trotzdem nochmal eine andere Liga. Seit fünf (!) Jahren faltet und klebt der Papier-Nerd aus San Francisco an einem Modellflugzeug von einer Air India Boeing 777 im Maßstab 1 : 60.

„Over the last decade, designer Luca Iaconi-Stewart has been building an incredibly detailed model of a Boeing 777, right down to the tiny seats and moving landing gear, using only paper folders and glue.“

Wer solange daran sitzt, ist entweder extrem langsam oder super detailverliebt. Tja, und was soll ich sagen? Luca achtet auf alle Kleinigkeiten vom Fahrwerk bis zu den Flugzeugsitzen. Fehlen eigentlich nur noch Passagiere, Flugbegleiter und Erfrischungen vom Getränkewagen. Kommen sicher noch. Wie es mit dem Modellbau weitergeht, dokumentiert der Papierkünstler fast ebenso haarklein auf Flickr, wie er beim Basteln selbst vorgeht. Ready for take-off? Wahrscheinlich noch diesen Sommer.












The Ultimate Paper Airplane | WIRED

(via) Copyright Luca Iaconi-Stewart I Video: WIRED