Außergewöhnliche Kunst beeindruckt uns immer wieder. Wir hatten schon wirklich geniale Kunstwerke aus Korken oder Nägeln. Aber diesmal zeigen wir Euch ein sensationelles Kunstwerk aus Kaffeebohnen. Sehr, sehr cool wie ich finde. Ein Kunstwerk, welches nicht nur ein optisches, sondern wahrscheinlich auch ein geruchliches Highlight ist.

Der russische Künstler Arkady Kim hat das größte Kaffeebohnen-Wandgemälde der Welt erschaffen. Es befindet sich im Gorky Central Park of Culture and Leisure in Moskau.

Das Gemälde besteht aus einer Million Kaffeebohnen. Insgesamt hat es nur 12 Tage gedauert um dieses 30 qm große Kunstwerk zu vollenden.

Wahnsinn! Echt klasse. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Was sagt Ihr? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!
Photo Credits:
ridus.ru
photoblog.msnbc.msn.com
arte.liquida.it

via Bored Panda