Die Fotografin Katharina Geber weckt mit ihren analogen Bildern nostalgische Gefühle - detailverliebt.de detailverliebt.de
32 21526

Die Fotografin Katharina Geber weckt mit ihren analogen Bildern nostalgische Gefühle

Die analoge Fotografie scheint dank Digitalkameras und Smartphones so gut wie ausgestorben zu sein. Zum Glück gibt es noch ein paar nostalgisch veranlagte Fotografen, die ihre Bilder nach Fertigstellung auch in den Händen halten wollen. Dazu gehört auch Katharina Geber. Die junge Frau aus Hannover lichtet am liebsten emotionale Momente und atemberaubende Landschaften ab und lässt die herrschenden Lichtstimmungen für sich sprechen.

Auf Gebers Fotos sind die charakteristischen Merkmale von analogen Fotos zu sehen: dieses leicht Matte, Körnige, manchmal Rissige, was bei dir sicher Erinnerungen an die Urlaubsfotos deiner Kindheit weckt. Und wenn dich die Melancholie gepackt hat, wirken Gebers Bilder noch ein bisschen stärker. Mehr davon kannst du dir übrigens auf ihrem Tumblr anschauen. Da siehst du dann auch, dass sie ebenso gerne mit Doppelbelichtung spielt.

All images © Katharina Geber (via)

Andreas Dittberner vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Erotische Gemälde von Yolanda Dorda

next
Nächster Artikel

Die faszinierenden Bleistiftzeichnungen des Wunderkinds Dušan Krtolica