Die Hexi-Wandinstallation reagiert auf Bewegungen - detailverliebt.de detailverliebt.de
32 16740

Die Hexi-Wandinstallation reagiert auf Bewegungen

Interaktive Sachen in Ausstellungen sind immer toll. Besonders, wenn man gar nicht damit rechnet und plötzlich bewegt sich irgendwas und sieht dabei auch noch cool aus. Über „Hexi“ von Thibaut Sld würde ich mich als Museumsbesucher jedenfalls freuen. Die Installation besteht aus 60 weißen sechseckigen Kacheln. Und die bewegen sich, wenn man an ihnen vorbeiläuft, sich davor bewegt oder hüpft.

Besonders diese wellenartige Bewegung dabei ist cool, weil dadurch alles irgendwie flüssig aussieht oder wie eine Wasseroberfläche. Hinter jedem der 60 sechseckigen Module steckt ein Mechanismus, der für die Bewegung zuständig ist. In der Nähe befindet sich eine Kamera, die die Bewegungen davor wahrnimmt und weiterleitet. Stellt euch mal vor, es gäbe noch mehr davon. Zum Beispiel einen schmalen Tunnel, der rundrum damit ausgekleidet ist und sich komplett bewegt, wenn man durchgeht. Wie cool wäre das denn!

Thibaut Sld hat ursprünglich Grafikdesign studiert und widmet sich jetzt aber lieber Projekten, bei denen er Geometrie, Licht, Mechanismen und Interaktion miteinander verbinden kann. Was ihm da außer Hexi noch eingefallen ist, könnt ihr auf seiner Homepage angucken.

via

Juli Kolbe vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Bevölkerte Räume völlig menschenleer

next
Nächster Artikel

Schöne Aussichten – Die Planeten von Isidro Blasco