Die kaleidoskopische OP-Vase von Bilge Nur Saltık - detailverliebt.de detailverliebt.de
3 39597

Die kaleidoskopische OP-Vase von Bilge Nur Saltık

Die türkische Designerin Bilge Nur Saltık hat die sehr interessante OP-Vase kreiert. Weil deren Glas zahlreiche Schnitte aufweist, genügt eine einzige Blume, um den Eindruck eines ganzen Buketts zu erzeugen. Der nette Effekt funktioniert genauso wie bei einem Kaleidoskop. Für die Herstellung des Gefäßes arbeitet Saltık mit Glasbläsern aus ihrer Heimatstadt Istanbul zusammen. Diese produzieren die Vasen selbstverständlich in Handarbeit.

Die OP-Vase gibt es in drei verschiedenen Größen sowie entweder in Grün oder in Blau. Erhältlich sind die Modelle im Online-Shop der Designerin, der Preis liegt zwischen 295 und 380 Euro. Bereits im Jahr 2015 stellte Saltık die Vase auf der Mailänder Möbelmesse vor. Saltık hat 2013 ihren Master-Abschluss in Produktdesign am Royal College of Art in London gemacht. Kurz darauf hat sie in Istanbul ihr eigenes Studio aufgemacht. Im Jahr 2014 gewann sie einen New Design Britain Award für ihre Geschirr-Kollektion Share.Food. Zudem gehörte sie zu den Gründern von Form&Seek, einem internationalen Designer-Kollektiv, das seinen Sitz in London hat. Dieses veranstaltet regelmäßig Ausstellungen auf Designer-Messen in der ganzen Welt.

(via)

Andreas Dittberner vor 3 Wochen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Perspektivwechsel: Tilt-und-Shift-Dronelapse von Miami

next
Nächster Artikel

Bas Berkhout macht einen Kurzfilm über Jon Burgerman