led-word-clock-detailverliebt
Ich weiß gar nicht mehr, wann man angefangen hat die Uhrzeit zu lernen. Auf jeden Fall ist das schon einige Tage her und man wurde absichtlich regelmäßig nach der Uhrzeit gefragt, weil sich das Ablesen anfangs noch kompliziert gestaltete. Deshalb wurde auch keine coole Uhr mit Digital-Anzeige von den Eltern erlaubt. Schließlich sollte man das alles anhand der Zeigerstellungen lernen. Dabei wäre es doch viel einfacher gegangen – zum Beispiel auch mit dieser LED Word Clock. Da hätte man dann gleich schon den korrekten Wortlaut parat.

Diese auffallende Uhr setzt auf Worte anstatt auf Zahlen und Zeiger. Und so hebt sie sich ganz dezent von der ganzen Zeitmesser-Konkurrenz ab. Man muss nur der englischen Sprache mächtig sein. Und sowas wie „dreiviertel vor“ gibt es mal gar nicht. Das Ganze funktioniert dann so: Auf der Anzeige befinden sich die gebräuchlichen Angaben wie „half“, „quarter to“ usw. Natürlich auch die Zahlen von 1 bis 12 im Wortlaut. Alle 5 Minuten leuchten dann dank LED-Beleuchtung die entsprechenden Worte auf.

led-word-clock-detailverliebt2

Den Chronometer kann man sich entweder an die Wand hängen oder auch als Standuhr verwenden. Macht sich sicherlich gut in der Küche oder im Flur. Die einzige Gefahr, die ich sehe: Im Halbschlaf könnte diese Lichtmatrix einfach nur ein verschwommenes Etwas sein. Also lieber erstmal in Ruhe einen Kaffee trinken, bevor man sieht, dass man wieder zu spät dran ist. Die LED Word Clock kann man für 99,95 Euro bestellen.

led-word-clock-detailverliebt3

led-word-clock-detailverliebt4