Werbung ist überall. Wir sind der vollkommenen Reizüberflutung ausgesetzt. Hier ein Plakat, da eine Leuchtschrift. Fernseh-Werbung, Radio-Spots oder Zeitungsanzeigen. Werbung ist allgegenwärtig.

Doch wie sehr sich manche Marken und deren Corporate Design sich in unseren Köpfen festsetzt, wird nur sperrlich buwusst. Maik hat ein paar fantastische Beispiele für bekannte Brands gefunden, bei denen einfach nur der Schriftzug entfernt wurde.

Ich bin mir sicher, dass Ihr die Marken, die dahinter stehen trotzdem erkennt… Schaut her:

Und? Erkannt?

Das Ganze ist ein wunderbares Projekt von der Designer-Vereinigung Dorothy. Sie selbst beschreiben Ihr Projekt wie folgt:

We’re working on a series of paintings that strip famous logos back to their basic graphic forms. Creating pieces that we think are artworks in their own right.

Seit dem Sie die obigen Bilder veröffentlicht haben, haben Sie wohl diverse Anfragen bekommen, in denen die Leute die obigen Bilder kaufen wollten. Das finde ich äußerst interessant. So wird ein Logo ohne Schriftzug zum außergewöhnlichen Kunstwerk. Echt cool!

Gefunden haben wir das spannende Projekt (mal wieder) auf Maik’s kongenialen Blog langweiledich.net.

Was meint Ihr würdet Ihr Euch sowas in die Wohnung hängen? Wir freuen uns auf Eure Kommentare.