Die menschliche Psyche – Ein interessantes Experiment - detailverliebt.de
55 11931

Die menschliche Psyche – Ein interessantes Experiment

Ein sehr interessantes Experiment haben wir heute bei unserem Lieblings-Langweiler Maik gefunden. Zu sehen ist, wie leicht sich die menschliche Psyche austricksen lässt.

Im Rahmen der BBC-Horizon-Serie wurde das obige Video gezeigt. Bei dem Experiment wurde die linke Hand eines jeden Probanden hinter einer Holzwand versteckt und eine Gummihand in den für den Probanden sichtbaren Bereich gelegt.

Nun wurde mit einem Pinsel über die echte und über die Gummihand gestrichen. Das lustige dabei ist, dass alle Probanden nach kurzer Zeit die sichtbare Gummihand als Ihre anerkannten. Dies zeigte sich als der „Versuchsleiter“ mit einem Hammer auf die Hand schlug. Alle haben sich fürchterlich erschreckt und die Hand weggezogen.

Ich finde es sehr spannend wie leicht sich in solch einem Fall die menschliche Psyche austricksen lässt! Cooles Video…

Meint Ihr dieser Trick würde auch bei Euch funktionieren? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Thorsten Rusch vor 6 Jahren

Kommentare

  • NetzBlogRsagt:
    11. Jan. 2012 um 15:32

    Auf diese Art werden sogar Patienten behandelt, die z.B. einen durch Krankheit steifen Arm haben und dieser wieder langsam an Bewegung gewöhnt werden soll. Man stellt den Patient neben einen großen Spiegel und lässt ihn mit beiden Händen was tun. Er sieht natürlich zwei gesunde Hände.

    Soll gut für die Psyche sein, weil man sieht, dass der „kaputte“ Arm auch super arbeitet.

  • René Adamsagt:
    11. Jan. 2012 um 16:21

    Da gab es doch auch eine Folge von Dr. House, wie er mit einer ähnlichen Vorgehensweise den Phantomschmerz in der Hand seines Nachbarn behoben hat.
    Ich glaube es war Ende Staffel 5 oder Anfang Staffel 6.

  • Karlsagt:
    11. Jan. 2012 um 18:30

    Ich hätte es schöner gefunden, wenn man als Vergleich gesehen hätte, ob sie sich ohne den Pinsel auch erschrecken (allein, weil da einer plötzlich mit dem Hammer auf den Tisch haut)

  • Alexsagt:
    19. Jan. 2012 um 15:01

    Ja, die Psyche. Kann einen oft einen Streich spielen und dieses Experiment samt Video hat es gut dargestellt. Und an die Folge bei Dr. House erinnere ich mich ebenfalls! :)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Brainstorm Digital: Unglaubliche Visuelle Effekte (VFX)

next
Nächster Artikel

Stylisches Iglu-Hotel mitten in Finnland