Die Realität bekommt die Ehre, gemalt zu werden - detailverliebt.de
20 34227

Die Realität bekommt die Ehre, gemalt zu werden

An mit Filtern versehene Schnappschüsse auf Portalen wie Instagram erinnern die Bilder von Emerald Rose Whipple. Das mag wie eine Beleidigung wirken, soll aber viel mehr Ausdruck der Faszination für die so realistische Darstellungsweise dieser Gemälde sein. Die in Kalifornien geborene und auf der hawaiianischen Insel Kauai aufgewachsene Künstlerin hat jahrelang in der Modeindustrie gearbeitet. Das feine Gespür für zeitgemäßen Style, wie sie ihn tagtäglich in ihrem Job als Designerin einsetzen musste, entdeckt man auch in ihrer Kunst.

Alltägliche Streetwear erhält die Ehre, von Emerald Rose malerisch festgehalten zu werden, teils intime, vor allem aber immer spontan wirkende Momente lässt sie durch Pinselstriche Gestalt annehmen. Während ihre Motive eindeutig von heute sind, hat sie sich in der Technik von Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts inspirieren lassen. Weitere Arbeiten von Emerald Rose Whipple gibt’s auf ihrer Website zu entdecken.

Copyright by Emerald Rose Whipple (via)

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Urbane Selbstporträts von Anna Prospero

next
Nächster Artikel

Außergewöhnliches Handwerk: Origami-Bücher von Nicola Nobo