Schokolade gibt es als bewährte Tafeln im Supermarkt zu kaufen. Der französische Konditor Amaury Guichon muss diese Form aber irgendwann zu langweilig gefunden haben. Schließlich kam er auf die Idee, ganze Skulpturen aus Schokolade zu machen. Ein Grammophon, kleine Uhren, Blumen und sogar menschliche Figuren hat Guichon allein in letzter Zeit aus dem Lebensmittel geformt. Sein filigranes Handwerk brachte ihm den Ruf als einer der einflussreichsten Konditoren der Welt ein.

Schon immer war es sein Anspruch, Dinge anzugehen, die zuvor noch niemand versucht hat. Seine Karriere als Zuckerbäcker hat er schon mit 14 Jahren gestartet, als er in Frankreich und der Schweiz Praktika absolviert hat. Schon in jungen Jahren hat er verschiedene Preise und Wettbewerbe gewonnen. Nachdem er eine Casting-Show im französischen Fernsehen gewann, in der nach vielversprechenden Konditoren gesucht wurde, kam seine Karriere so richtig ins Rollen. In Las Vegas war er für die Jean-Philippe Patisserie tätig, eine der bekanntesten Konditoreien der Welt. Inzwischen gibt er Workshops in aller Welt und veröffentlicht millionenfach gesehene Behind-the-Scenes-Videos von seiner Arbeit.







 

 

REALLY Amazing 100% Chocolate Sculpture by Amaury Guichon

(via) Copyright Amaury Guichon