Handgeschriebene Buchstaben werden im Zeitalter der Digitalisierung immer seltener. Umso schöner ist es, wenn es Künstler gibt, die das Handlettering in Vollendung beherrschen. Der US-Amerikaner Michael Moodie gehört dazu. Obwohl seine Kreationen oftmals so aussehen, als stammen sie aus dem Computer, so hat er für die meisten doch selbst zum Stift oder zum Pinsel gegriffen. Kein Wunder, dass Moodie als Lettering-Künstler bei Amazon Video angestellt ist.

Der gebürtige Kanadier hat zwischen 2010 und 2013 das Algonquin College Of Applied Arts And Technology in Ontario besucht und es mit einem Zertifikat in Grafikdesign verlassen. Anschließend war er zwei Jahre bei Fuel Industries als Designer und dann ein Jahr bei Unikrn als Art Director tätig. Zu Amazon kam Moodie im September 2016. Neben seiner Vollzeit-Anstellung findet er auch immer wieder Zeit für persönliche Projekte. Dabei spielt es für ihn keine Rolle, welche Materialien er verwendet. Zuletzt hat er zum Beispiel daran gearbeitet, Emaille-Schilder mit ansprechenden Beschriftungen zu versehen. Auf Instagram sind stets die neuesten Werke von Moodie zu bewundern.








(via)