snygo_files001-detroit

Detroit ist leer. Das einstige Herz der US-amerikanischen Automobilbranche schlägt kaum noch hörbar. Seit es wirtschaftlich bergab ging, wurde der rapide Verfall schnell sichtbar. Viele Einwohner verließen ihr Zuhause, um woanders ihr Glück zu finden – 60 Prozent in sechs Jahrzehnten. Und so rottet die ehemalige, hochverschuldete Autohochburg einsam vor sich hin. Filmemacher John Marton hat eine Drohne über Detroit geschickt und lässt uns im Video „Detroit Drone“ an der bitteren Situation vor Ort teilhaben. Man könnte meinen, es handele sich hier um eine Geisterstadt aus einem gruseligen Zombiefilm, tatsächlich gibt es aber noch Menschen, die dort leben.



[vimeo]https://vimeo.com/107779539[/vimeo]