Durotaxis – Der Schaukelstuhl aus dem 3D-Drucker - detailverliebt.de
33 32053

Durotaxis – Der Schaukelstuhl aus dem 3D-Drucker

Wenn man einmal gesehen hat, was aus Sigourney Weaver in ihrer Rolle als Ellen Ripley in Alien herausgekommen ist, dann fühlt man sich von diesem Gebilde hier vielleicht ein wenig daran erinnert. Aber tatsächlich handelt es sich nicht um eine Skulptur eines außerirdischen Geschöpfes, sondern um einen Schaukelstuhl.

Das exotisch anmutende Design wurde von von Alvin Huang und Kollegen von Synthesis Design + Architecture entwickelt und ist Ergebnis eines Wettbewerbs des 3D-Drucker-Herstelller Stratasys. Der Auftrag war, etwas zu designen, dass lächerlich kostspielig ist – wenn es nicht per 3D-Druck hergestellt wird. Das überraschend flexible Material des Durotaxis erhält seine Robustheit durch eine komplizierte Gitterstruktur. Die Festigkeit passt sich der Position, ob liegend oder stehend, sogar an. Wie man sieht, ermöglicht sich durch 3D-Druck eine ganz neue, spannende Art von Design.

(via) © Fotografía: IMSTEPF Films

Andreas Dittberner vor 2 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Zeichnungen im Raum von Janusz Grünspek

next
Nächster Artikel

Tierheim in Utah vermittelt Hunde mit witzigen Schnappschüssen