Ein Aquarium im Mac? Wie wär's? - detailverliebt.de detailverliebt.de
52 11044

Ein Aquarium im Mac? Wie wär’s?

Ein altes iMac-Gehäuse als Aquarium? Wenn das mal nicht ne stylische Angelegenheit ist…

Jake Harms hat diese “Marktlücke” in der Nerd-Aquaristik entdeckt und vertickt die Prachtstücke nun für schlanke 250 $ auf seiner Website. Aktuell hat er eine Warteliste und produziert die Aquarien auf Anfrage. Wer also eins von Ihm haben möchte sollte sich beeilen.

Für weitere Informationen, besucht doch einfach Jake’s Website.

Wär das was für Euch? Hättet Ihr einen Platz für sowas? Oder doch lieber keine Fische? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!
via Das Kraftfuttermischwerk

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Alexsagt:
    18. Oct. 2011 um 15:30

    Na da wären mir die Macs aber zu Schade dafür. Aber jedem seins! ;)

  • Timosagt:
    18. Oct. 2011 um 18:30

    Wann kommt dass Mac Book Air für Plattfische?

  • Alexsagt:
    19. Oct. 2011 um 09:21

    Auf eBay gibt es die alten iMacs auch als Tisch umgebaut!

  • Floriansagt:
    19. Oct. 2011 um 12:15

    Gibt’s das dann auch in HD

  • iMac Aquarium - meetinx (MX)sagt:
    30. Oct. 2011 um 17:47

    […] Detailverliebt – Vielen […]

  • Justusagt:
    27. Mar. 2016 um 15:04

    Eine wirklich coole Idee, jedoch ziemlich kostspielig, dafür das man nur ein Aqauriumgehäuse haben möchte. Trotzdem eine schöne Nutzung von alter Technik :D

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Dewey Bozella und das “never give up attitude”

next
Nächster Artikel

Finde den Fehler: Ein kleiner Spaß für Zwischendurch…