Ein Frosch oder 5 bemalte Frauen? Bodypainting-Illusion von Johannes Stoetter - detailverliebt.de detailverliebt.de
174 18051

Ein Frosch oder 5 bemalte Frauen? Bodypainting-Illusion von Johannes Stoetter

Ein farbenfroher Frosch, der es sich auf einem Blatt gemütlich gemacht hat. Oder doch nicht?! Wenn man genau hinsieht, entdeckt man auch das ein oder andere menschliche Körperteil. Dieser Tropenfrosch stammt nämlich von Fine Art Bodypainter Johannes Stoetter. Der schafft es mithilfe von viel Farbe und nackten Frauenkörpern immer wieder, solch beeindruckende Illusionen zu erzeugen.

Der 1978 in Südtirol geborene Künstler, Musiker und Fine Art Bodypainter hat für sein Kunstwerk „The Frog“ auch ein Video erstellt, das uns mal zeigt, wer eigentlich hinter dem bunten Hüpfer steckt. Dafür hat er nämlich 5 weibliche Körper bemalt. Jede Frau stellt somit einen bestimmten Teil des Frosches dar. Jeweils eine Dame wurde für die Vorderbeine benötigt und auch die Frosch-Schenkel wurden durch zwei Frauen dargestellt. In der Mitte sieht man die fünfte Dame.

Im Video zeigt uns Johannes wie sich der Frosch erst bewegt und dann in seine Bestandteile zerlegt wird. Nacheinander verlassen die bemalten Frauen nämlich ihren Platz und der Frosch löst sich quasi in Luft auf. 2012 wurde Johannes übrigens Bodypainting Weltmeister (Kategorie Brush/Sponge).

(via)

Carina Czisch vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Arrangierter Alltag von Aliki Kirmitsi

next
Nächster Artikel

Bunte Süßigkeiten – die Sugar Series von Emily Blincoe