Ein Pepsico-Logo aus den eigenen Produkten - detailverliebt.de detailverliebt.de
31 25185

Ein Pepsico-Logo aus den eigenen Produkten

Allein das P sieht ja schon sehr erfrischend aus, so mit Strohhalm und Zitrone! Patrick Garbit steckt hinter dieser Idee. Der junge Grafikdesigner aus Lyon in Frankreich hat sich ein Logo für Pepsico einfallen lassen, für deren Jahresbericht. Dabei hat er jeden Buchstaben aus einem Produkt der Firma kreiert. Das P ist aus Pepsi, das E aus Doritos und Lays, das zweite P aus Gatorade, das S aus Quakers Produkten, das I aus Tropicana Saft, das C aus Sabra Hummus und das O aus Müller Joghurt.

Die Buchstaben so hinzukriegen hat sicher ganz schön Zeit in Anspruch genommen, aber es hat sich doch gelohnt. Mir gefällt besonders gut, wie er die einzelnen Buchstaben dekoriert hat. Was meint ihr dazu?

Images Copyright by Patrick Garbit

Juli Kolbe vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Timelapse-Video: Leah Yerpe und ihre eindrucksvollen Zeichnungen

next
Nächster Artikel

Die wunderschönen politischen und gesellschaftlichen Botschaften der Straßenkünstlerin Anat Ronen