Einige brüten schon, die anderen sind noch dabei, ein geeignetes Plätzchen für ein Nest zu suchen. Frühling ist Vogelzeit, und wir laden sie doch gerne in unsere Gärten oder vielleicht auf unseren Balkon ein. Markus Williams und SJ Stone, zwei Holzenthusiasten von One Man One Garage, haben eine coole DIY-Idee für ein Vogelhäuschen parat.

Warum nicht die Piepmätze in einen kleinen Camper zum Nisten einladen? Das kompakte Set besteht aus rund 40 Teilen, die man mit einer kleinen Handstichsäge vorsichtig ausschneiden und zusammenbauen kann. Allzu viel Werkzeug ist nicht nötig, handwerkliches Talent ist keine Voraussetzung. Daher lässt sich dieser Mini-Camper gut zusammen mit den Kids basteln.

Hier wohnt eine Vogelfamilie nicht nur recht schick, sondern auch mit Komfort und hat sogar einen Grill für Partys und zwei Holzflamingos als Gesellschaft zur Verfügung. Ein kurzweiliges Spielzeug mit praktischem Nutzen. Hoffentlich, werden auch Blaumeisen, Spatzen & Co. genauso begeistert sein, wie die Bastler selbst.



//www.instagram.com/embed.js

//www.instagram.com/embed.js

//www.instagram.com/embed.js
(via) Copyright One Man One Garage