Ein Tischkicker für schlanke 48.500 Euro - detailverliebt.de detailverliebt.de
86 7653

Ein Tischkicker für schlanke 48.500 Euro

Vimeo-Direktlink
Bei uns in der Firma steht ein Tischkicker. Ein ganz normaler Tischkicker. Nichts besonderes. Bis vor kurzem dachte ich auch nicht, dass ein Tischkicker in irgendeiner Form außergewöhnlich sein könnte. Doch als ich dann eine Mail von Sven bekam änderte sich mein Bild eines Tischkickers grundlegend.

Ob Ihr es glaubt oder nicht, ein Tischkicker kann edel, ästhetisch, ultra-stylisch, cool oder einfach nur FETT sein. Schaut Euch das obige Video oder die unten folgenden Bilder an. Dieser Kicker ist das non plus ultra. Stylischer geht es kaum. Die Formen, die Oberfläche, die Lichteffekte! Einfach alles! Ich bin begeistert.

Der Haken: Das Ding kostet 48.500 Knaller. Weitere Infos zu diesem Wunderwerk erhaltet Ihr bei Hersteller 11 – The beautiful game.

Also ich finde das Teil ist der absolute Wahnsinn! Sollte jemand von Euch zu viel Geld auf dem Konto haben: In meiner Wohnung würde sich sicherlich noch ein Platz für dieses Schmuckstück finden.

Seid Ihr ähnlich begeistert wie ich?

Danke an Sven!

via was-is-hier-eigentlich-los.de

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • […] via Detailverliebt) […]

  • Tansensagt:
    22. Mar. 2011 um 15:40

    Was nützt einem der teuerste/schönste Tisch, wenn man nicht vernünftig drauf zocken kann :D Metallgriffe und Glasboden? Nö.

  • Maiksagt:
    23. Mar. 2011 um 13:34

    wirklich ein sehr schickes Ding! Aber ob es den Preis rechtfertigt? Kann bestimmt (zu Beginn) kein Schwein drauf spielen…

  • Thorsten Ruschsagt:
    23. Mar. 2011 um 13:41

    Hi Maik,
    ich versteh auch nicht so ganz wie Sie auf den Preis kommen… aber so ein, zwei Partien würde ich schon mal gerne drauf spielen ;-)
    Viele Grüße,
    Thorsten

  • Blogs im März 2011 | stadtkindFFMsagt:
    01. Apr. 2011 um 12:07

    […] via detailverliebt […]

  • […] mal über einen Tischkicker geschrieben. Nicht über irgendeinen. Sondern über den wahrscheinlich teuersten Tischkicker der Welt. Entspannte 48.500 € sollte das Premium-Spielzeugkosten. Darin enthalten: Jede Menge Design und […]

  • […] erinnert ihr euch noch an den Tischkicker für schlanke 48.500 Euro. Das Video welches wir dazu vorgestellt hatten kam von der deutsch/niederländisches Motion […]

  • Flosagt:
    30. Mar. 2012 um 10:33

    Der Preis errechnet sich ja auch immer durch die Entwicklungs, Design und Marketing Kosten bezogen auf die erwartete Absatzmenge. Das und die hochwertigen Materialien werden für diesen ominösen Preis sorgen.
    Aber ich bin da Tansens Meinung, zum Anschauen ist der natürlich Hammer, aber, dass man darauf auch ordentlich spielen kann würde ich mal bezweifeln :)

  • Markussagt:
    25. Nov. 2014 um 23:08

    Das Design ist in der Tat außergewöhnlich. Allerdings wirkt es auch ein wenig wie Fußball in der Gummizelle. Die Spielfiguren haben dann wieder ein wenig was von Terminator 2. Aber bei dem Preis darfs ruhig auch nach was aussehen. Mich würeen die Verkaufszahlen interessieren. Ob da überhaupt schon jemand zugegriffen hat? Ist ja nicht grade ein Schnäppchenpreis. :-)

  • Emanuelsagt:
    20. Jul. 2017 um 22:26

    Wenn ich mir den Tischkicker kaufen würde, würde ich mich wahrscheinlich nicht trauen damit zu spielen. Mich würde ja mal interessieren, ob sich eine Privatperson so einen schon gekauft hat, einfach um drauf zu zocken.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Außergewöhnliche Fotos von Matthias Heiderich

next
Nächster Artikel

KERS und verstellbare Heckflügel – Die Neuerungen in der Formel 1