Ein verwinkeltes Holzdesign für ein Izakaya in Montreal - detailverliebt.de detailverliebt.de
47 27306

Ein verwinkeltes Holzdesign für ein Izakaya in Montreal

Die Einrichtung eines Lokals entscheidet mit, ob der Besuch zu einem Erlebnis wird und man gerne wiederkommen will. Die japanische Kneipe “Izakaya Kinoya” in Montreal, Kanada, hat auf jeden Fall Erlebnischarakter. Der Interior-Designer Jean de Lessard hat sich da etwas ganz Besonderes einfallen lassen und den ganzen Laden in eine Art hölzerne Höhle verwandelt. Man scheint sich zwischen unendlich vielen Ecken und Winkeln zu bewegen, geschmückt mit Wandmalereien und japanischen Dekorationen. Dadrin kann ich mir richtig gute Partystimmung vorstellen!

Photos Copyright by Adrien Williams

Juli Kolbe vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„The Mountain“ von Terje Sørgjerd: Sandsturm vor der Milchstraße

next
Nächster Artikel

Die Mikro-Malerei von Mesut Kul