Seit vielen Jahren arbeiten der Fotograf Brian Huynh und das Model Elizabeth Ai-Quyen schon zusammen und haben in dieser Zeit eine Reihe von aufregenden Sets produziert. Neulich wollte sich das kreative Duo ein paar warme Tage gönnen und reiste aus seiner kanadischen Heimat nach Kalifornien. Genauer gesagt: in den weltbekannten Joshua Tree National Park. Klar, dass Brian auch seine Kamera dabei hatte.

Für das Shooting, das im Auftrag vom „C-Heads Magazine“ stattfand, stieg Elisabeth unter anderem in eine riesige Regentonne. Neben ihrem Job vor der Kamera war sie außerdem maßgeblich für die kreative Gestaltung des Sets verantwortlich. Sowohl Elisabeth als auch Brian sind bei Instagram.









(via) Copyright Brian Huynh