SPONSORED – #First: Segelsport trifft auf Kunst – Die Mona Lisa auf der Ostsee - detailverliebt.de
38 28696

SPONSORED – #First: Segelsport trifft auf Kunst – Die Mona Lisa auf der Ostsee

Es gibt immer ein erstes Mal. Das haben wir schon als Kind oft gehört. Irgendwann ist es dann auch an der Zeit sich seine Träume zu erfüllen. So wie es auch Lasse Klötzing tat. Er und seine Crew absolvierten vor einigen Wochen einen sehr kreativen Segeltörn. Mitten auf der Ostsee wollten sie die weltgrößte Mona Lisa entstehen lassen – mithilfe von 271 GPS-Punkten, die nacheinander angesegelt wurden.

Das Segelprojekt „First Sailed Mona Lisa“ umfasste mehrere Tage Arbeit, wobei das Wetter auch nicht immer mitspielte. Dank der LTE|4G Technologie von Vodafone wurden Bilder und Ton ins Internet gestreamt und man kann einzelne Abschnitte der Route digital ansegeln.

„Es interessiert mich nicht, was ich nicht kann. Das Einzige, was zählt, ist, was man sich vorstellen kann.“

Für Lasse ein unglaubliches Ziel. Zusammen mit seinen Freunden Erik Heil, Max Lutz, Thomas Plößel und Max Boehme aus dem Sailing Team Germany (deutsche Nationalmannschaft) segelten sie mit einen der modernsten Katamarane der Welt. Ebenfalls Neuland, obwohl Lasse schon als Kleinkind anfing zu segeln. Im Kindesalter wurde bei ihm aber auch HMSN diagnostiziert. Eine Nervenerkrankung, die die Muskeln lähmt. Deshalb ist der Rolli der ständige Begleiter von Lasse. Aber seine Leidenschaft fürs Segeln musste durch die Erkrankung nie leiden.

Jetzt schaut euch aber an, was die junge Crew da bewerkstelligt hat und wer bei dem Törn ungewollt von Board ging.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Vodafone.

Andreas Dittberner vor 3 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„Ghost Peloton“ vom Phoenix Dance Theatre: Tanz-Performance mit LEDs und Fahrrädern zur Tour de France

next
Nächster Artikel

Fotografie: LA Odyssey von Lily Flores, Serge Gil und Scarlet Mann