Vimeo-Direktlink

Vor etwa 3 Jahren begleitete der amerikanische Filmemacher Carl Weston einen jungen New Yorker namens Sean V im Untergrund der Millionenstadt. Dort zeigt er seine Leidenschaft für verlassene Bahnhöfe, Graffiti und das Gefühl in einer Zeitkapsel zu stecken.

Viel mehr lässt sich leider nicht herausfinden. Sicherlich, weil es auch nicht so richtig legal ist, was er da tut. Dennoch ein paar beeindruckende Aufnahmen aus der Unterwelt einer DER Städte überhaupt!