Fujitsu Esprimo Q1510 ausgepackt - Unser Stop-Motion-Video zum Test - detailverliebt.de detailverliebt.de
34 2828

Fujitsu Esprimo Q1510 ausgepackt – Unser Stop-Motion-Video zum Test

Fujitsu hat kürzlich dazu aufgerufen, den neuen MiniPC „Esprimo Q1510“ zu testen und ausführlich darüber zu berichten. Ausgerichtet auf Blogger und Social Media Aktivisten lief die Aktion in Dänemark, Finnland, Deutschland, Norwegen, Polen, Südafrika und Schweden. Nur 20 Personen wurden insgesamt ausgewählt und erhielten Ende letzter Woche ihr Testgerät.

Einer davon war ich.

Bevor wir zum ausführlichen Test des Wohnzimmer-PCs mit Blu-Ray und Windows 7 kommen, musste das Teil erstmal ausgepackt werden. Trotz Erkältung und wenig Zeit, hier mein erstes Stop-Motion-Video überhaupt.

Ich hoffe es gefällt!

Robert Voigt vor 8 Jahren

Kommentare

  • Albertsagt:
    01. Jun. 2010 um 08:31

    haha, lustig. Dabei habe ich doch vor kurzem erst gefragt, ob ihr schon mal sowas gemacht habt.

    Hey, für den ersten Versuch nicht schlecht. Es fehlt aber irgendwie ein richtiges Finale – auch von der Musik her. So ein „Tadaaaa“ hier ist es am Ende wäre noch gut gewesen. Vielleicht auch durch ein Rauszoomen nochmal des Ganzen. Ich hätte die Hand garnicht gezeigt, sondern es so gemacht, dass sich wirklich alles von alleine an den richtigen Platz hinbewegt, wie du es richtig cool mit den Kabeln gemacht hast. Naja, mal so meine Ideen/Gedanken dazu.

  • Albertsagt:
    02. Jun. 2010 um 17:33

    @Robert: Schade, hätte mich gefreut hier nochmal was von dir zu hören.

  • Robert Voigtsagt:
    02. Jun. 2010 um 17:39

    Sorry Albert, bin ich noch nicht zu gekommen.

    Vielen Dank erstmal für Dein Feedback! Bei dem fehlenden Finale muss ich Dir recht geben. Gut erkannt. Das fehlt mir auch etwas – mir sind aufgrund der knappen Zeit und des fehlenden Materials dann aber die Ideen ausgegangen. Die Hand hätte ich auch gern weggelassen – leider wusste ich aber sonst nicht, wie ich das Teil unbeschadet den Subwoofer hochklettern lasse ;)

    Beim nächsten Mal wirds wieder deutlich detailverliebter – versprochen!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

8 Jahre in 1:44 Minuten mit 2920 Fotos dokumentiert

next
Nächster Artikel

Pünktlich zur WM: Gewinnt ein Exemplar der Fußball-Pflichtlektüre „Nach vorne!“