snygo_files002-giraffen-schwimmen

Bis zu 5 Meter 80 groß kann eine ausgewachsene Giraffe werden. „5 Meter 80“ ist auch der Titel eines Kurzfilms, den der Franzose Nicolas Deveaux auf die Beine gestellt hat. Die Helden sind – passend zum Titel – Giraffen, die ein Schwimmbad unsicher machen. In den ersten Sekunden des Films könntest du durchaus den Eindruck bekommen, dass die Tiere echt sind, die da durch die gekachelten Flure laufen.

Doch spätestens wenn sich eins kopfüber an die Decke hängt und die anderen beginnen, wilde Sprünge vom Zehnmeterturm zu machen, ist klar: Das ist alles animiert. Mehr als 18 Monate hat Deveaux am Film gearbeitet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es nahm an mehreren Filmfestivals teil und gewann sogar einige. Übrigens ist „5 Meter 80“ die Fortsetzung von „7 Tonnen 2“, einem Film, in dem ein Elefant Trampolin springt.