snygo-gustavo-silva-nunez5

Der Künstler Gustavo Silva Nuñez ist kein Fotograf – auch wenn seine Werke das möglicherweise nahelegen. Nein, der Venezolaner ist Maler und schafft so realistische Gemälde, dass es aussieht, als wären sie Fotos. Sein bevorzugtes Motiv sind dabei Menschen im Wasser, was umso herausfordernder ist, weil er die Wellen, Strudel und Tropfen so detailgetreu wie möglich malen muss. Das aber schafft Nuñez mit Bravour.

Wie auf einen Foto lassen sich junge Frauen im Pool treiben, und auch Männer sind beim Schwimmen oder in der Badewanne zu sehen. Zuweilen macht sich Nuñez einen Spaß und posiert mit seinen Werken, was diese noch realistischer wirken lässt. Dann sieht es nämlich so aus, als würde der Künstler nassgespritzt oder schaut einer Frau vom Rand des Pools aus beim Baden zu. Auf Instagram kannst du dir die gesammelten Werke von Nuñez anschauen, da gibt es auch Bilder ohne Wasser zu sehen. Nebenher designt Nuñez noch T-Shirts und spielt Schlagzeug in der Band Punky Brewsters.







Alle Bilder: Gustavo Silva Nuñez (via)