Guy Laramée schnitzt 3D Landschaften aus Büchern - detailverliebt.de
300 12102

Guy Laramée schnitzt 3D Landschaften aus Büchern

Schon seit über 30 Jahren ist Guy Laramée aus der kanadischen Millionenstadt Montréal bereits kreativ. In diversen Stationen in seinem Leben schrieb er schon Bühnenstücke und zeitgenössische Musik, plante und baute Musikinstrumente, war Bühnenbildner, Maler und Sänger. Doch eine seiner größten Leidenschaften sind Bücher. Besser gesagt, Landschaften und dreidimensionale Bilder, die er aus ihnen formt.

Den Arbeiten gab er die Titel The Great Wall und Biblios. Hier schnitzt, schneidet und kratzt Guy Höhlen, Berge, japanische Gärten, Flüsse, Stege und Monumente in seitenstarke Bücher. Seine Werke kann man zwischen dem 5. und 29. April in der Galerie d’Art d’Outremont in Montréal sehen.

So I carve landscapes out of books and I paint Romantic landscapes. Mountains of disused knowledge return to what they really are: mountains. They erode a bit more and they become hills. Then they flatten and become fields where apparently nothing is happening. Piles of obsolete encyclopedias return to that which does not need to say anything, that which simply IS. Fogs and clouds erase everything we know, everything we think we are.

Robert Voigt vor 6 Jahren

Kommentare

  • zedsagt:
    20. Jan. 2012 um 12:51

    da müssen schöne Bücher daran glauben und das wegen ein paar kitschige Lanschaften. pfui!!

  • McNoisesagt:
    20. Jan. 2012 um 15:56

    wer sagt denn, dass man bücher, wenn man sie einmal durchgelesen hat, ins regal stellen muss?!

  • 3D Bücherlanschaften von Guy Laraméesagt:
    21. Jan. 2012 um 20:21

    […] via detailverliebt […]

  • » Kate’s Links #29 - Kategraphysagt:
    26. Jan. 2012 um 09:32

    […] Guy Laramée | Carvings from books […]

  • » Links der Woche #84 - Kategraphysagt:
    26. Jan. 2012 um 09:33

    […] Guy Laramée | Schnitzungen aus Büchern […]

  • Jeaniesagt:
    06. Sep. 2012 um 21:05

    Großartige Kunst!

    Aber daß man dafür Bücher vernichtet, das gefällt mir überhaupt nicht!!

  • chrissagt:
    20. May. 2017 um 12:20

    So etwas sagen nur Personen, die selbst zu blöde sind etwas eigenes zu schaffen! …aber sicher macht es mehr Sinn Bücher in Kellern vergammeln zu lassen um sie dann weg zu werfen!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Historische & berühmte Schwarz-Weiß Fotos in Farbe von Sanna Dullaway

next
Nächster Artikel

Die unfassbare Schönheit Kenias