Dosshaus-House-of-Cardboard
Wer sich dieses Zimmerchen und sein Interior ansieht, könnte eventuell Ähnlichkeiten mit dieser Künstlerin bemerken. Der Unterschied ist aber, dass diese Gegenstände nicht aus Keramik, sondern wirklich aus Papier bestehen. Auf diese schöne Idee kamen Zoey Taylor und David Connelly von DOSSHAUS. Das kreative Duo fertigte vom Plattenspieler über Schreibmaschine bis hin zum Kleid alles aus Papier, Karton und Pappe an.

So wie es aussieht, haben die beiden unglaublich viel Zeit und Kreativität in das Projekt „House of Cardboard“ gesteckt. Wie ihr auf den Fotos seht, besteht wirklich die komplette Einrichtung aus Pappe und wurde dann noch detailgetreu bemalt. So bekommt alles einen herrlichen Retro-Touch. Also ich würde da sofort einziehen – und ihr so!?







Fotos: Copyright by DOSSHAUS

(via)