Demnächst werden wir uns wohl wieder damit abfinden müssen, dass dunkle Wolken die Sonne verdecken und alles ein bisschen düsterer machen. Einen Vorgeschmack auf den nahenden Herbst gibt uns die Düsseldorfer Illustratorin Lara Paulussen. In ihren animierten Bildern spielen Wolken, Wind und Regen eine dominante Rolle, dazwischen gehen Menschen ihrem Alltag nach. Paulussens Stil ist dabei schlicht und sehr verspielt.

Auch wenn das schlechte Wetter per se für düstere Gedanken sorgt, kann ihm Paulussen auch positive Aspekte abgewinnen. So ist es in der Wohnung umso gemütlicher, wenn draußen vor dem Fenster ein Gewitter tobt. Die Künstlerin hat von 2010 bis 2014 ein Bachelor-Studium in Design an der Fachhochschule Münster absolviert. Anschließend hat sie Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg studiert und 2017 ihren Master gemacht.

Schon 2013 waren Werke von ihr im Rahmen einer Ausstellung in Minneapolis zu sehen, außerdem wurde sie unter anderem von Google, dem Rowohlt Verlag und der deutschen Ausgabe vom „Rolling Stone“ beauftragt. Auf Instagram bekommst noch mehr ihrer Illustrationen zu sehen.









(via) Copyright Lara Paulussen