Nasser Sand, das ist wirklich eine Versuchung. Du brauchst nur einen mehr oder weniger spitzen Gegenstand und schon kannst du dich als ein neuer Picasso versuchen. Einfach ritzen, wegwischen, von Neuem starten – für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant.

Aber warum nicht den Malvorgang automatisieren und eine KI für sich arbeiten lassen? Du gibst das Motiv vor und der kluge Roboter macht sich an sein sandiges Werk… So oder ähnlich kann das Strandvergnügen bereits in der nächsten Zukunft aussehen, denn ein Prototyp eines solchen Roboters ist bereits vorhanden.

Ivan Miranda, ein unermüdlicher Tüftler und Erfinder, stellt uns in diesem Video seinen smarten Sandkünstler vor. Dieser Stab-Roboter kann großformatige Bilder zeichnen, die sehr präzise und detailreich aussehen. Noch ist die Konstruktion doch etwas zu sperrig, auch die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig. Aber die Idee ist gut, sogar sehr gut!

(via) Copyright Ivan Miranda