httpvh://www.youtube.com/watch?v=OUQyJNPKTv4via Testspiel.de

Ja, da treffen zwei Größen aufeinander: Jan Delay als jugendlicher Elektriker mit Kappe zu Besuch bei Biertrinker und Philosoph Dittsche alias Olli Dittrich. In gewohnter Manier quatscht Dittsche drauf los und erzählt von neuen Alten, alten Neuen und Neuen Neuen. Dabei wirkt Jan rhetorisch etwas überfordert – dennoch aber nicht unsympathisch.

Neuanstrich für den Weltladen

Dittsche ist entsetzt: Er erkennt seinen Eppendorfer Grill gar nicht mehr wieder! Handwerkerkönig Ingo erklärt ihm, warum er den ganzen Laden renovieren muss. Und welcher Jan werkelt da eigentlich die ganze Zeit bei Ingo im Hinterzimmer rum?

In der ARD Mediathek gibt es die Folge “Neuanstrich für den Weltladen” im ganzen Stück.