photography-jan-zimmerman-5

Manche Fotografen fahren für die Produktion ihrer Bilder stets mit großen Vorbereitungen und jeder Menge Aufwand auf. Andere scheinen dagegen einfach mit der Kamera draufzuhalten, wenn sie etwas Interessantes sehen. Zu letzterer Kategorie zählt der Schwede Jan Zimmerman. Der hat ein Auge für Gebäude und andere städtischen Strukturen, die sehr gleichmäßige Formen aufweisen. Das Ergebnis sind minimalistische Fotos, die noch dazu durch interessante Farbgebungen bestechen.

Ab und zu werden die geradlinigen Häuser in Zimmermans Bildern durch alltägliche Gegenstände wie Gartenschläuche, Einkaufswagen oder Feuerlöscher gebrochen, gerne mogelt sich auch ein Baum ins Foto. Auf seinem Tumblr sowie auf Instagram veröffentlicht Zimmerman regelmäßig seine fotografischen Ausflüge in den urbanen Alltag. Zimmerman hat sich den Umgang mit seiner Kamera selbst beigebracht. Derzeit lebt und arbeitet er in Norrköping.










Copyright by Jan Zimmerman (via)