Khoo Siew May verleiht der Tochter eines Alzheimer-Patienten eine Stimme - detailverliebt.de detailverliebt.de
4 39950

Khoo Siew May verleiht der Tochter eines Alzheimer-Patienten eine Stimme

Alzheimer betrifft nicht nur den Menschen, der mit der Krankheit diagnostiziert wird. Sie ist auch schrecklich für diejenigen, die der Person nahestehen. Sehr eindrucksvoll zeigt das ein Video, das die Künstlerin Khoo Siew May gemacht hat. Unter dem Titel “A Young Caregiver’s Letter to Her Father with Alzheimer’s” lässt sie Melissa zu Wort kommen. Die war 14 Jahre alt, als bei ihrem Vater die heimtückische Krankheit festgestellt wurde.

“Dad, I miss you” – mit diesen Worten beginnt der drei Minuten lange Trickfilm, der von den Problemen berichtet, die mit Alzheimer einhergehen. So bringt der Film eindrücklich die Angst zum Ausdruck, die Melissa hatte, als ihr Vater einmal für zwei Tage verschwunden war. Er erzählt von dem Balanceakt des Mädchens, Schule, Freunde und die Pflege ihres Papas unter einen Hut zu bringen. Und vom Gefühl, plötzlich zu einem Elternteil geworden zu sein, während sich der Papa allmählich in ein Kind verwandelte. Entstanden ist das Video im Auftrag von Our Better World, einer Initiative aus Singapur, die inspirierende Geschichten erzählt.

(via)

Andreas Dittberner vor 1 Monat

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

“Fly High, Dreamers!”, ein vielschichtiges Origami-Werk von Nguyen Hung Cuong

next
Nächster Artikel

Sebastian Linda macht einen beeindruckenden Roadtrip durch Kanada