Kopf einziehen – Jumbojets über St. Martin - detailverliebt.de
56 13246

Kopf einziehen – Jumbojets über St. Martin

Zum Nachmittag haben wir noch ein schönes Fotoprojekt des Österreichers Josef Hoflehner für Euch. Der Gute war nämlich auf der Karibik-Insel St. Martin und hat ein paar beeindruckende Fotos mitgebracht.

Viele von Euch wussten es sicherlich schon: St. Martin beeindruckt nicht nur mit seinen karibischen Stränden, sondern auch mit einem wirklich außergewöhnlichen Flughafen. Beim Landeanflug fliegen die Jumbos nur wenige Meter über dem Strand und somit auch über den Köpfen der Touristen hinweg.

Unter eingefleischten Aeronautik-Fans gilt die Insel als absolutes Highlight. Und für Fotografen bietet sie ein außergewöhnliches Motiv. Dies hat Josef Hoflehner genutzt und sein Projekt „Jet Airliner“ verwirklicht.

Alle Fotos © Josef Hoflehner

Mir persönlich gefallen die Fotos sehr gut. Schwarz-weiß ist doch immer wieder was feines.

Passend zum Thema habe ich Euch noch ein entsprechendes Video mit den fünf riskantesten Flughäfen der Welt rausgesucht. Und ratet mal welcher Flughafen auf Platz Eins kommt?!

Gefunden haben wir die genialen Fotos beim Chef-Faulancer MC Winkel.

Thorsten Rusch vor 6 Jahren

Kommentare

  • Robin Willsagt:
    04. Apr. 2012 um 10:13

    Die Touristen und vor allem die Anwohner werden sich tagtäglich über den Lärm freuen. Verdammt erstaunlich und die entstandenen Fotos sind ja wohl der Hammer.

    Das Flugzeug hätte fast das Auto mit genommen. Wenn das ein LKW gewesen wäre.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Meine persönliche Traum-Yacht

next
Nächster Artikel

Und die Flip MinoHD geht an…