Familienfotos sind meist eintönig und ziemlich langweilig. Dass es aber auch anders geht, beweist Jason Lee mit den folgenden Fotos seiner beiden Töchter. Man sieht, dass mit einer gehörigen Portion Kreativität eine Ansicht des Familienalbums zur absoluten Abenteuerreise werden kann...

Dies ist wieder mal ein Artikel, hinter dem eine traurige Geschichte steht. Jason’s Mutter – die Oma der beiden Kinder – litt am sogenannten Non-Hodgkin-Lymphom. Dies ist eine ansteckende Krankheit, die bei den Kindern immer wieder eine Grippe ausgelöst hat. Die beiden Mädels konnten Ihre Oma von daher nicht mehr besuchen. Jason Lee wollte aber, dass seine Mutter die Kinder trotzdem aufwachsen sieht.

Kreative Kinderfotos

Von daher entschied er sich einen Blog einzurichten und diese kreativen Fotos hochzuladen. Die meisten Ideen für die Bilder stammen von seinen Töchtern (Kristin, 8 Jahre und Kayla, 5 Jahre). Also ich finde die Bilder unheimlich schön! Eine tolle Erinnerung.

Eigentlich ist Jason Lee Hochzeitsfotograf. Seine Bilder sind unheimlich schön. Ihr solltet Euch unbedingt seine Website anschauen.

All photos © Jason Lee

Also mir persönlich gefallen die Bilder unheimlich gut. Es ist mal was ganz anderes. Unheimlich kreativ! Es ist schon toll, was man mit einer Kamera und Photoshop so zaubern kann.

Was sagt Ihr? Gefallen Euch die Bilder?

Gefunden haben wir diese tollen Bilder beim Bored Panda.