Kuhfell vs. Bierkrug – Willkommen im Restaurant ALTHAUS - detailverliebt.de
26 18989

Kuhfell vs. Bierkrug – Willkommen im Restaurant ALTHAUS

Wenn man an eine gemütliche Bierstube denkt, fällt einen natürlich zuerst Frischgezapftes ein. Aber auch rustikale Holzmöbel und ein uriges Ambiente. Aber auch Kuhfell auf den Sitzen, Bierkrüge an den Wänden und Designer-Prints als Deko?! Genau so sieht es im Restaurant ALTHAUS in Polen aus. Um diese ungewöhnliche Bavaria-Optik zu kreieren, hat das polnische Interior- und Designstudio PB Studio mit Filip Kozarski zusammengearbeitet.

Da ich erst vor wenigen Wochen in München war, weiß ich, wie die Bierstuben dort aussehen. Dass dieses Restaurant bayerisch angehaucht sein sollte, war mir erst bewußt, als ich mir einige Fotos auf der Website des Restaurants angeschaut habe. Dort wird man in der Galerie sofort mit Dirndl, Lederhosen, Bierfässern und Brezn konfrontiert. Das Traditionelle wurde hier allerdings auf eine völlig andere Art und Weise umgesetzt.

Für die Deko hat man einige traditionelle Elemente aus Süddeutschland übernommen und variiert, wie z.B. die karierte Tischdecke, die hier schwarz/weiß ist. Das Traditionelle trifft hier also auf moderne Inneneinrichtung. Sehr ungewöhnlich und anders, aber trotzdem sehr gemütlich. Falls ihr mal in Gdynia (Hafenstadt in Polen) seid, könnt ihr ja mal auf eine Brotzeit vorbeischauen.

Fotos: Copyright by TOMiRRi Photography

(via)

Carina Czisch vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Portraits von New Yorker U-Bahn-Fahrern

next
Nächster Artikel

Spiel mit dem Mond: Scherenschnittartige Fotos von Adrian Limani