Langeweile ist doof. Aber offensichtlich fördert Sie die Kreativität. Zumindest in einem bestimmten Maß. Gestern Abend bin ich nochmal auf diesen Klassiker hier gestoßen. Viele werden die Bilder sicherlich schon kennen, aber man muss Sie einfach gesehen haben.

Leider habe ich keine Informationen über die „Macher“ dieser Bilder gefunden. Tote Fliegen habe ich noch nie in einem so lustigen Kontext gesehen. Echt witzig und alle mal wieder Zeit solche Schätzchen des Internets auszugraben. Schaut Euch doch einfach die Bilderserie an:

Kann mir evtl. jemand sagen was das für eine Sprache auf den Bildern ist? Oder hat jemand weitere Informationen darüber, wer den Spaß fabriziert hat? Was macht Ihr wenn Euch langweilig ist? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

via bildschirmarbeiter.de