Der Hamburger Hochzeits- und Portrait-Fotograf Markus Schwarze ist vielen noch durch sein sehenswertes 365-Tage Projekt bekannt. Mit der neuen Serie „100 Männer“ versucht er jedem Alter ein persönliches Gesicht zu geben. Angefangen beim einjährigen Kleinkind geht seine Reise bis hin zum Großvater.

Durch sein Interview mit unserem liebsten Langeweile-Verkürzer Maik sind wir wiederholt auf Markus aufmerksam geworden. Nun müssen wir auch endlich mal über ihn berichten. Denn seine Bilder sind in der deutschen Szene schon außerordentlich weit vorne. Gerade sein Spiel mit extrem kurzer Tiefenschärfe und stilistischen Beleuchtungseffekten machen seine Fotos aus – und erinnern noch dazu an Dustin Diaz mit dessen besten Selbstporträts der Welt.

Doch genug gequatscht, hier ein Auszug seiner neuen Serie…

Mehr Gesichter findet ihr auf seiner Projektseite „100 Männer – Jedes Jahr hat ein Gesicht“.