Der Auftritt des 28-jährigen Razy Gogonea bei Britain’s Got Talent 2011 sorgte für ordentlich Wirbel. Der junge Rumäne verzauberte das Publikum mit seiner Darbietung als Neo aus Matrix, dem Science-Fiction-Klassiker der Wachowski-Brüder aus dem Jahr 1999. Ursprünglich gespielt von Keanu Reeves. In einer Mischung aus Breakdance, Slow-Motion und unerklärlichen Verrenkungen versetzt er uns ins Staunen.

Das Video seht ihr ganz unten im Artikel.

Matrix Body Popping – Impressionen aus dem Video

httpvh://www.youtube.com/watch?v=z62zrqaqVbY