"Missing Kids Stamp" – Riesige Briefmarkenwand zeigt vermisste Kinder aus Kanada - detailverliebt.de
22 20656

„Missing Kids Stamp“ – Riesige Briefmarkenwand zeigt vermisste Kinder aus Kanada

Einige von euch erinnern sich vielleicht. Das Projekt „Missing Kids Stamp“ wurde bereits 2013 ins Leben gerufen. Nun erfahren wir, wie man die Briefmarken noch bekannter machte. Schließlich sollen mehr und mehr von ihnen in die Welt verschickt werden. Dafür haben Lowe Roche aus Toronto die Briefmarken mit den Fotos vermisster Kinder auf ein Poster angeordnet und der neugierigen Öffentlichkeit präsentiert.

The more we use missing kids stamps, the easier it is to spot a child.

Die Briefmarken sind schon seit letztes Jahr im Umlauf. Man kann sich auf missingkidsstamp.ca nämlich individuelle Briefmarken mit den Fotos vermisster Kinder bestellen. Wer eher selten Briefe verschickt, kann auch helfen, indem er sich eine spezielle Mail-Signatur erstellen lässt. Je mehr Fotos der Kinder im Umlauf sind, desto größer ist die Chance eines dieser Kinder aufzuspüren.

Viele dieser Briefmarken hat man nun „auf die Straße gesetzt“. Darauf der Name des Kindes, Infos zum Verschwinden bzw. wann es zuletzt gesehen wurde. Jeder konnte sich nun bedienen und Briefmarken mitnehmen. Als immer mehr Briefmarken an der Wand fehlten, wurde nach und nach ein Foto im Hintergrund sichtbar…

https://www.youtube.com/watch?v=BZywXB26X5w

(via)

Carina Czisch vor 4 Jahren

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Album Cover Makeup von Natalie Sharp

next
Nächster Artikel

Scrollen, um nicht zu ertrinken – Interaktive Website zeigt die Wichtigkeit der Rettungsweste