Moderne Portraits in alter Technik von Jody Ake - detailverliebt.de detailverliebt.de
49 24464

Moderne Portraits in alter Technik von Jody Ake

Jody Ake ist ein Fotograf aus Portland, Oregon. Er macht diese außergewöhnlichen Fotos, die unheimlich alt aussehen. Erstaunlicherweise sind das aber keine besonderen Photoshop-Skills. Tatsächlich macht er seine Fotos mit dem Collodion-Verfahren, das bereits 1851 erfunden wurde. Dabei werden Fotoplatten mit Chemikalien beschichtet und müssen dann belichtet und entwickelt werden, solange sie noch nass sind. Das erklärt auch die verschwommenen Ecken und Kleckse in manchen Bildern.

Interessant ist natürlich der Kontrast zwischen den modern aussehenden Leuten und diesem alten Look der Bilder. Bei manchen fällt das mehr auf, andere könnten auch von damals sein. Viele Bilder erhalten durch den unscharfen Hintergrund eine ganz besondere Tiefe. Jody Ake fotografiert mit diesem Verfahren aber nicht nur Portraits, sondern auch Stillleben und sogar Landschaften.

Images Copyright by Jody Ake

Juli Kolbe vor 3 Jahren

Kommentare

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Ballerina-Mama tanzt mit Baby im Bauch durch ihre Schwangerschaft

next
Nächster Artikel

Eine Fotoserie übers Großwerden von Bianka Schumann