Nachgemacht: Sexy Brünette wirbt im Old-Spice-Stil für die Tageszeitung "The Sun" - detailverliebt.de
38 5566

Nachgemacht: Sexy Brünette wirbt im Old-Spice-Stil für die Tageszeitung „The Sun“


via Hirngerechte Gestaltung

Mit der Zeit hat sich die Old Spice-Kampagne zu unserem absoluten Lieblingsthema entwickelt. Was hier auf die Beine gestellt wurde und vor allem, welchen viralen Effekt die Kampagne genommen hat ist einfach nur beeindruckend. Viel besser kann eine Social Media-Kampagne nicht laufen.

Alles begann mit der „I’m on a horse“-Werbung, welche auch Grundlage für die obige Parodie ist. Jeder, der diesen Clip noch nicht gesehen hat, sollte das schnellstmöglich nachholen. Ganz großer Sport! In unserer Kampagnen-Review „Old Spice: Die beste Social Media-Kampagne aller Zeiten“ könnt Ihr nochmal alle Details nachlesen.

Die Kampagne war so erfolgreich, dass schließlich eine Parodie nach der anderen folgte. Alle wollten auf den viralen Zug aufspringen und den allseitigen Erfolg der Kampagne für sich nutzen, so berichteten wir über Parodien von einer Uni-Bibliothek, der Sesamstraße, Blentec und schließlich dieser Aktion von der britischen Zeitung „The Sun„.

Das hübsche Mädel parodiert den Old Spice-Mann wirklich gekonnt. Eine Werbung, die sich diesmal absolut an die männliche Zielgruppe richtet. Uns gefällt’s!

Was sagt Ihr? Old Spice-Mann oder The Sun-Frau? Findet Ihr es reicht langsam mit den Parodien oder kann es so weiter gehen? Wir freuen uns auf Eure Meinung!

Thorsten Rusch vor 7 Jahren

Kommentare

  • Svensagt:
    15. Nov. 2010 um 14:59

    Ich befürchte nur, dass die „Sun“-Kampagne es an einem Punkt verspielen wird. Der schnellen Reaktion auf Key-influencer und auf Fragen. Denn dieser Punkt hat die Viralität der „Old Spice“-Kampagne ja massiv befördert.

    Es wird also scheinbar eine Taktik kopiert, ohne die Strategie verstanden zu haben.

  • Stephansagt:
    15. Nov. 2010 um 15:53

    Also ich muss ja sagen, dass die Bibliotheks-Version immer noch die genialste ist! Ich habe fast noch ein bisschen mehr gelacht als beim Original!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

Die große Blog-Kennenlernaktion – Staffel 1

next
Nächster Artikel

Umlackiert: Der Zug mit verschlossenen Türen