22

Tiffany Miller Russell hat nicht nur einen grünen Daumen, sondern auch das nötige Fingerspitzengefühl, um ihren Faible originell zu Papier zu bringen. Die Künstlerin vereint ihr künstlerisches Talent mit Know-how rund um Wildnis und Natur, um frappierend naturgetreue 3D-Collagen von Tieren zu fertigen.

„The paper sculptures are created with found specialty papers. Minimal altering of color and pattern may be done. A drawing is carefully made, and the papers are cut and formed by hand to create a three dimensional collage. With the exception of small 5x7s that I create in limited editions, all my pieces are one of a kind works of art.“

Jedes Werk beginnt mit einer Zeichnung von dem Tierchen, dem sie später mit Schablonenmesser und Klebstoff „Leben“ einhauchen möchte. Ist der Karton erst einmal in Form geschnitten, geht’s ans Zusammensetzen. Das Prozedere kann bis zu 300 Stunden in Anspruch nehmen, wenn sie Großes vorhat. Wir schauen uns das Ganze lieber im Schnelldurchlauf in der Timelapse an.

Seit fünfzehn Jahren setzt die Künstlerin ihre Liebe für Zoologie, Paläontologie und Naturkunde in Papier um. Ein paar ihrer Exemplare gibt es im Folgenden. Du kannst dir vorstellen, einen der papiernen Vierbeiner bei dir einziehen zu lassen? Dann schau doch mal bei Tiffanys Etsy-Shop vorbei.





(via) Copyright Tiffany Miller Russell