Noel Badges Pugh zeichnet Hände, Blumen und Bienen - detailverliebt.de
5 38840

Noel Badges Pugh zeichnet Hände, Blumen und Bienen

Der Künstler Noel Badges Pugh ist ein großer Fan seiner eigenen Hände. Immer und immer wieder malt der US-Amerikaner sie aus unterschiedlichen Perspektiven und in verschiedenen Haltungen. Und weil ihm das auf Dauer wahrscheinlich doch zu langweilig geworden ist, hat er die Zeichnungen seiner Hände um Abbildungen von Blüten und Insekten ergänzt. Dafür hat er Tusche und Wasserfarben benutzt.

Pugh hat einen Bachelor in Malerei am San Francisco Art Institute gemacht. Anschließend besuchte er noch die University of California, um dort seinen Master in wissenschaftlichem Illustrieren zu erwerben. Dementsprechend gilt sein größtes künstlerisches Interesse auch der Darstellung von biologischen Phänomenen. Dabei greift Pugh auch immer wieder psychedelische Perspektiven auf, zu denen er häufig durch Träume inspiriert wird. Die fertigen Werke fotografiert er dann ab und an mit einem echten Exemplar der Blume, die auch im Bild zu sehen ist. In seinem Online-Shop verkauft der Künstler seine Zeichnungen, die Preise variieren je nach Größe zwischen 31 und 177 Euro. Auf Instagram kannst du dir ein Bild seines gesammelten Werks machen.

(via)

Andreas Dittberner vor 1 Monat

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Website

Dein Kommentar

200 Zeichen
kurz & knapp
 
sehr detailverliebt
prev
Vorheriger Artikel

„Rush“ von Alex William Helin: Das hypnotisierende Treiben in Großstädten

next
Nächster Artikel

Geheimnisvolle Porträts hinter zerbrochenem Glas