Noel-Cruz-Klonblog5

So gut wie alles, das in Kino und Fernsehen erfolgreich ist, zieht zwangsläufig eine Reihe von Merchandising-Produkte nach sich. So gibt es Puppen, die beispielweise aussehen wie die Hauptfiguren aus der Serie „The Big Bang Theory“ oder aus Filmen wie „Harry Potter“. Die sind aber meist so plump gemacht, dass sie kaum bis gar keine Ähnlichkeit mit dem haben, den sie darstellen sollen. Und da kommt der Künstler Noel Cruz ins Spiel. Der nämlich verwandelt die 08/15-Puppen in echte Ebenbilder.

Cruz stammt von den Philippinen, wo er sich als Kind das Zeichnen selbst beigebracht hat. Vor etwa zehn Jahren hat er seine erste Puppe neu gestaltet. Inzwischen hat er eine eigene Technik entwickelt, mit der er auch Tiefe und Schatten darstellen kann. Für die Bearbeitung einer Puppe benötigt er mindestens eine Woche, weil er sich nicht nur um die neue Form des Gesichts, sondern auch um Bemalung und Hairstyling kümmert. Eine Puppe von Cruz kostet mindestens 1.180 Euro, bei einer Auktion ist aber auch schon eine für knapp 4.800 Euro weggegangen.












(via)