photoshops-himself-into-awkward-stock-photos-07

Der Ausdruck „average Joe“ steht im Englischen für den Otto Normalverbraucher, den Nullachtfünfzehn-Typen oder den Durchschnittsheini von nebenan. Doch „Average Rob“, ein Fotokünstler und Internet-Hit aus Belgien, scheint ein alles andere als durchschnittliches Dasein zu fristen. Auf seinem Instagram-Account sehen wir ihn  mit den Reichen, Schönen und Nicht-ganz-so-Schönen, die trotzdem bekannt wie ein bunter Hund sind. Wie ist das nur möglich?

Der KlonBlog hat uns in Average Robs kleines Geheimnis eingeweiht: Mr. Durchschnittlich hat lediglich ein überdurchschnittlich gutes Händchen für Photoshop. Nur wenige Klicks machen es möglich, dass er mit David Beckham in der Sauna schwitzt, neben Eminem im Bus einpennt oder mit Kim Kardashian und Kanye West post.


















(via)