Dieses sehr spezielle Video von Russell Houghten aus den USA vermittelt auf kuriose Weise ein ebenso spezielles Lebensgefühl. Speziell deshalb, weil es gar nicht darauf angelegt ist dieses Gefühl zu vermitteln. Es ist eher diese sonderbare Kombination aus Zeitrafferaufnahmen (Timelapse), Skateboard-Action und der leicht melancholischen Musik. Eine sehr spezielle Kombination, die einen speziellen Nerv trifft.

Im Video sehen wir Dylan Rieder, John Rattray, Shuriken Shannon, Tom Karangelov, Jordan Taylor, Arto Saari, Oscar Meza, Dominik Dietrich, Jon Goemann, Jared Huss, Sam Winter, Jake Johnson, Stefan Janoski und Ben Nordberg.

Die Musik stammt von Richard Houghten selbst. Er nahm das gleichnamige Stück „Open Horizon“ mit Nicole Calhoun (Cello) und Heidi Yoo (Violin) auf. Ihr findet es zusammen mit 5 anderen Songs auf iTunes.

Timelapse Skateboard: Open Horizon von Russell Houghten