detailverliebt.de

Alte Fotos halten die Erinnerung an längst vergangene Zeiten wach. Allerdings wirken sie häufig recht leblos – vor allem, wenn sie in Schwarz-Weiß aufgenommen wurden. Die japanische Künstlerin Satoru Aoyama hat sich daher eine Methode überlegt, wie sie etwas mehr Dynamik in Bilder aus der Vergangenheit bringen kann. Mit einer Nähmaschine näht sie Muster auf die Fotos, und zwar so, dass es perfekt zum Szenario passt. Denn praktischerweise zeigen die Bilder, die Aoyama für ihre Arbeiten auswählt, stets nähende Frauen.

Mehr

Andreas Dittberner vor 11 Monaten
12 36249
image description Kleider, die wie Pilze aus dem Boden schießen  
nach oben